… damals, als der Winter noch kalt und π genau drei war.

Ein weiteres wundertolles Blog. Aber zumindest wäre die Domain gesichert.

Arch Linux: Aktuelle Mirror-Liste mit Reflector

05. Mai 2013 · Keine Kommentare · Spielzeug

Langsam bekomme ich das Gefühl, alle paar Wochen über Tools die zu stolpern, die eigentlich wahnsinnig praktisch sind und Probleme lösen, von denen ich bis dato gar nicht wusste, dass sie vorhanden sind.

Dank Reflector, einem kleinen Tool, welches die verfügbaren Mirrors nach gegebenen Kriterien filtert und diese auflistet, muss ich meine Mirrorlist nun nicht mehr aufwendig von Hand auf den neuesten Stand bringen. Das war bisher zwar erst einmal wirklich nötig, allerdings kann es auch nicht schaden, regelmäßig den optimalen Mirror für sich ausgesucht zu bekommen ;)

Aufgerufen wird reflector etwa so:

reflector –sort score -a 6 -n 10 -c Germany -c Netherlands -c Austria -c Belgium -c France -c Poland -c Denmark -c Switzerland -c ‚United Kingdom‘ -p http –verbose –save /etc/pacman.d/mirrorlist

Hier soll Reflector beispielsweise die gefundenen Server nach ihrem Score-Wert sortieren, wobei diese sich in den letzten sechs Stunden synchronisiert haben müssen (-a) und in Deutschland oder den umliegenden Ländern stehen sollen (-c). Auch sollen die Mirror-Server das http-Protokoll benutzen (-p), nur die besten zehn von Ihnen ausgegeben werden (-n) und das Ergebnis die aktuelle Mirrorliste überschreiben.

In dieser befindet sich dann, im krassen Gegensatz zur mit auskommentierten Zeilen überfluteten original Mirrorliste, etwas wie hier:

[max@archnotebook ~]$ cat /etc/pacman.d/mirrorlist
# Arch Linux mirrorlist generated by Reflector
# With: /usr/bin/reflector –sort score -a 6 -n 10 -c Germany -c Netherlands -c Austria -c Belgium -c France -c Poland -c Denmark -c Switzerland -c ‚United Kingdom‘ -p http –verbose –save /etc/pacman.d/mirrorlist
# When: 2013-05-05 12:53:22 UTC
# From: https://www.archlinux.org/mirrors/status/json/
# Retrieved: 2013-05-05 12:53:22 UTC
# Last Check: 2013-05-05T12:38:12.862Z UTC

Server = http://mirror.de.leaseweb.net/archlinux/$repo/os/$arch
Server = http://mirror.nl.leaseweb.net/archlinux/$repo/os/$arch
Server = http://mirror.chmuri.net/archmirror/$repo/os/$arch
Server = http://ftp.tuxdroid.org/archlinux/$repo/os/$arch
Server = http://archlinux.limun.org/$repo/os/$arch
Server = http://arch.apt-get.eu/$repo/os/$arch
Server = http://mirror.bytemark.co.uk/archlinux/$repo/os/$arch
Server = http://mirrors.n-ix.net/archlinux/$repo/os/$arch
Server = http://miroir.ezvan.fr/archlinux/$repo/os/$arch
Server = http://archlinux.mirrors.uk2.net/$repo/os/$arch

Netterweise wird sogar der aufgerufene Befehl mit in die Mirrorliste geschrieben, damit man sich die Parameter nicht jedesmal zusammen suchen muss – sofern man die Aufgabe nicht sowieso per asynchronen Cronjob erledigen lässt ;)

Reflector befindet sich sogar in den offiziellen Arch Repositories und kann so  problemlos installiert und auf dem neuesten Stand gehalten werden.

Tags: ·

Keine Kommentare bis jetzt↓

Es gibt bis jetzt noch keine Kommentare. Sei der Erste, trau dich!

Hinterlass einen Kommentar