… damals, als der Winter noch kalt und π genau drei war.

Ein weiteres wundertolles Blog. Aber zumindest wäre die Domain gesichert.

… damals, als der Winter noch kalt und π genau drei war. header image 2

Neues Futter fürs Notebook: Crucial M4 SSD

10. September 2011 · Keine Kommentare · Spielzeug

Wer wie ich einmal in den Genuss einer SSD kam, wird eine Festplatte maximal noch als Datengrab benutzen wollen. Zu hoch sind die Zugriffszeiten, zu nervig das (je nach Modell vorhandene) ständige Rattern – erst recht wenn es sich um eine nur mäßig schnelle Notebookplatte mit nur 5200 Umdrehungen handelt.

Vor ein paar Wochen hat eben jene allerdings angefangen erste Ausfallerscheinungen zu zeigen, was selbstverständlich wenig mit meinem Spieltrieb und dem gelangweilten Hin- und Herwerfen eines Baseballs zu tun hatte und sicherlich nur zufällig zeitlich zusammenfiel <.<

Der ideale Zeitpunkt also um meinem Notebook eine SSD zu spendieren. Nach diversen Testberichten habe ich mich für eine Crucial M4 mit 128GB entschieden, die mittlerweile auch da und ausgiebig getestet ist:

(Wachablösung nach knapp einem Jahr und 3600 Stunden: Crucial M4)

Nach dem Einbauen und dem obligatorischen Flashen der aktuellsten Firmware zeigte sich schon, dass sich der Umstieg auch auf dem Notebook gelohnt hat.

Selbst mit dem NB SATA II Anschluss reicht es noch für recht gute Werte und für einen adäquaten Pinguinuntersatz – ich bin zufrieden ;)

Tags: ·

Keine Kommentare bis jetzt↓

Es gibt bis jetzt noch keine Kommentare. Sei der Erste, trau dich!

Hinterlass einen Kommentar


1 + = zwei