… damals, als der Winter noch kalt und π genau drei war.

Ein weiteres wundertolles Blog. Aber zumindest wäre die Domain gesichert.

… damals, als der Winter noch kalt und π genau drei war. header image 2

Heureka – ein funktionierender Scrobbler \o/

02. September 2011 · Keine Kommentare · Spielzeug

Meine halbjährliche Suche ob es nicht mittlerweile doch eine praktikable Lösung gibt meinen Cowon S9 zu scrobbeln hat endlich ein Ende. Sofern man nicht gerade einen iPod oder einen Player mit Rockbox besitzt, musste man bisher sein Gerät vor dem Scrobbeln über eine MTP-fähige Software syncen – äußerst umständlich wenn man es gerne einfach über den Explorer befüllt. Nach dem Abklappern der üblichen Scrobbler hatte ich die Hoffnung schon fast wieder aufgegeben, als ich zufällig im Last.fm Forum des QTScrobblers einen Thread mit einer Preview Version gefunden habe – und es funktioniert tatsächlich!

Neu an dieser Version ist (soweit ich das beim überfliegen des Threads feststellen konnte), dass die, sonst bei einem per MSC übertragenen Song nicht vorhandene, Trackdauer aus dem Internet nachgeladen wird. Daran sei das Scrobbeln bisher immer gescheitert..

Tags: ·

Keine Kommentare bis jetzt↓

Es gibt bis jetzt noch keine Kommentare. Sei der Erste, trau dich!

Hinterlass einen Kommentar


neun − 6 =